Wiki-8364-S20 Wiki-8364-S20 Wiki-8364-S20
Start | Impressum & Datenschutz | Sitemap | Suche
Login/LogoutSucheTermineThinClient-ProjektBilderWiki-8364-S20 HinweiseWiki-8364-S20TYPO3 goes eComStationVerein, allgemeinVereinslokalitätVereinspersonaliaVorträge/VortragsreihenWeb-LinksWikisImpressum Druckansicht          Startseite  ThinClient-Projekt  Wiki-8364-S20  

[Article: IBM-8364-S20:Anwendungen ]
HomePage Reload page Download HTML Lock

Info

Quick Links: Wiki-8364-S20--Start | Technische Daten | Chassis | Funktionstest | Bootfähige OS | Anwendungen | Tipps u. Tricks | Interne Festplatte | CPU Upgrade | Kühlung u. Lautstärke | Kompatibilität | Bezugsquellen | FAQ | Literatur u. Fundstellen | [ All Wikis Homepage (http://os4you.org/wikis.html)]


Newbie Links: [ Wiki-Sandbox (http://os4you.org/wiki-sandbox.html)]

Contents

[Edit]Sinnvolle Anwendungen

[Edit]Einsatz als klassischer ThinClient

Von "Workspace on Demand", Terminaldiensteclient unter Windows, Terminalclient unter *nix- bzw. Linux-Systemen bis neuerdings NXClient reicht das klassische Einsatzgebiet unserer "Zauberboxen". Damit bieten sich diese Geräte geradezu an für InternetCafes, Bibliotheken, Schulungsräume, Klassenzimmer, Schalterhallen und und und ... Der administrative Aufwand zum Betrieb dieser Geräte liegt deutlich unter dem für "Fat-Clients" anzusetzenden Vergleichswert.

[Edit]Einsatz als Firewall/Router

Bei uns sind einige NetStations 8364-S20 bereits längere Zeit erfolgreich in dieser Aufgabe eingesetzt, dabei wurden hauptsächlich die bekannten Distributionen fli4l, IPCop und Downloadseite m0n0wall (http://m0n0.ch/wall) verwendet. Wir haben sowohl die Festplatten- als auch die CompactFlash-Variante im Einsatz. Die Installation bereitet bei den jeweiligen Varianten keine große Schwierigkeiten. Da die Geräte auch ohne Tastatur und Monitor betreibbar sind, eignen sie sich besonders gut für diese Aufgabe.

[Edit]Installationsbeschreibungen

Kurze Beschreibungen der erfolgreichen Installationsvorgehensweisen findet man hier veröffentlicht:

[Edit]Einsatz als File/Print-Server

Nach Einbau einer Ethernet-Netzwerkkarte (z.B. Intel Pro 100) und einer schnellen Festplatte eigenen sich die NetStations auch hervorragend als kleine, leise und sparsame (30-50W) Server unter Linux oder OS/2. Man sollte aber selbst bei einem Linux ohne grafische Benutzeroberfläche mind. 128 MB RAM vorsehen, das ist trotz des ungecacheten Bereichs immer noch schneller als mit 64 MB!

Trotz der Beschränkung des 33MHz-PCI-Busses sind mit einer 1-GBit-PCI-Netzwerk-Karte und einer schnellen SATA- oder SCSI-Platte an einem SATA- bzw. SCSI-PCI-Controller recht hohe Übertragungsraten zu erwarten, allerdings sollte dann ein zusätzlicher Lüfter für die Kühlung der Festplatte eingebaut werden!

Wer keine Fetplatte einbauen will der kann für wenig Geld eine USB-2.0-Karte einbauen und dann eine beliebige externe Festplatte anschließen. Diese Kombination wird von allen Linux-Varianten mit Kernel >= 2.6.10 besonders problemlos unterstützt. Man kann zu diesem Zweck sicher auch Windows einsetzen; Nachteil ist aber dass weniger freier Speicher für Caching zur Verfügung steht und dass man einen Monitor anschließen muß um das System mal 'runterzufahren zu können. Unter Linux geht das einfach mit Ctrl-Alt-Del.

Ein Vorteil von Windows ist die einfachere Installation des Druckers. Unter Linux muß man entweder ein volles Desktop-System installieren oder man muß das Drucksystem CUPS auf der Kommandozeile zum Laufen bringen. Wer die Netstation einsetzen möchte um mittels GhostScript Postscript-Druck auf einem nich PS-fähigen Drucker zu ermöglichen sollte bedenken das die Netstation mit 266MHz/128MB damit ziemlich überfordert ist und dann ggf. minutenweise "abtaucht". Ganz passabel dagegen funktionieret das Erzeugen von PDF-Dokumenten weil dabei weniger Speicher und Rechenleistung benötigt wird. Man kann unter Samba einen Drucker einrichten der dann die PDF-Dateien in einem beliebigen Directory abläd oder sie per E-Mail verschickt. Im Web gibt es reichlich Anleitungen zu diesem Thema (google:"samba pdf printer").




Last changed: 07.07.2007 14:09 by RolandSchmalenberg - HomePage Reload page Download HTML Lock

Druckansicht          Startseite  ThinClient-Projekt  Wiki-8364-S20  
Vereinstermine